HTML and CSS Reference
In-Depth Information
CACHE:
/js/functions.js
/css/style.css
/images/logo.jpg
NETWORK:
/dynamic/currentUsageChart.png
Die Datei currentUsageChart.png wird nun immer vom Browser angefragt, auch wenn
keine Netzwerkverbindung zur Verfügung steht. Das hat zur Folge, dass dieses Bild
eventuell nicht geladen werden kann und somit in der UI des Browsers als kaputter Link
dargestellt wird.
Soll das verhindert werden, kann man mit der FALLBACK: -Sektion angeben, welche
(gecachte) Datei angezeigt werden soll, wenn die bevorzugte Datei nicht verfügbar ist:
CACHE MANIFEST
#hier ein Kommentar
CACHE:
/js/functions.js
/css/style.css
/images/logo.jpg
NETWORK:
/dynamic/currentUsageChart.png
FALLBACK:
/dynamic/currentUsageChart.png /offline/noChart.png
Sobald der Browser nun online ist, wird currentUsageChart.png benutzt. Wenn er offline
ist, wird noChart.png angezeigt. Um Fallback-Dateien gleich für mehrere Einträge
anzugeben, kann auch ein partieller Pfadname verwendet werden. Beispielsweise wird
durch folgenden Eintrag in der Manifestdatei jede nicht verfügbare Ressource im
/images -Verzeichnis durch fallback.png ersetzt:
FALLBACK:
/images/ offline/fallback.png
Wie wird ein Cache gelöscht?
Je nach Plattform geschieht das auf unterschiedliche Art und Weise und ist natürlich
gerade für die Entwicklung der Offlineapplikationen von Bedeutung. Um auf dem
iPhone OS den Cache zu löschen, gehen Sie so vor: Einstellungen/Safari/Cache
löschen . Auch wenn die derzeitige Implementierung auf Android noch dürftig ist, hier
analog die Vorgehensweise dazu: vom WebKit-Browser und der aktuell gecachten
Webseite aus Menü/Mehr/Einstellungen/Cache löschen . Sobald das erledigt ist, kann
die Webseite neu geladen werden, wodurch das initiale Caching ausgelöst wird.
Search WWH ::




Custom Search