Travel Reference
In-Depth Information
Arbeitskollegen
Viele Arbeitsstellen in Portugal werden aufgrund von Kontakten und Be-
ziehungen vergeben, da ist so mancher Konflikt vorprogrammiert. Es er-
leichtert die Zusammenarbeit nicht unbedingt, wenn man mit einer un-
pünktlichen oder gar einer fachfremden Cousine des Chefs konfrontiert
wird,diehaltgeradeaufJobsuchewar.DiesistfreilichnichtdieRegelund
kannnichtverallgemeinertwerden.
SchwierigistderUmganginsbesonderedeshalb,weilvielePortugiesen
jeder direkten Konfrontation oder Aussprache ausweichen. Alles ge-
schieht verdeckt hinterdemRückenderBetroffenen, der Schein muss
gewahrt werden. Ein junger Portugiese aus Faro, dessen Eltern aus Mo-
sambik stammen, erzählte seine Erfahrungen zu diesem Thema: „Die Co-
legas lachendirinsGesichtundwenndudichumdrehst,hauensiedichin
diePfanne.“
Neid, insbesondere auf ausländische Kollegen, ist nicht selten. Beson-
ders wenn jemand zuverlässig und ehrgeizig im Beruf auftritt, stößt er oft
auf Argwohn und Unbehagen. Sicherlich reflektiert das Arbeitsklima
auchdieZufriedenheitmitdemeigenenArbeitsplatz,dieWeiterbildungs-
und Karrierechancen etc. Die meisten Portugiesen, die ich zum Thema
Verhältnis zu den Arbeitskollegen befragte, berichteten von eher negati-
venalspositivenBeziehungen.
DastäglicheMiteinanderderArbeitskollegenbeschränktsichinderRe-
gel auf den Arbeitsplatz und die Mittagspause. Manche Arbeitgeber ver-
anstaltenauch Freizeitprogramme fürdieMitarbeitervonFußballspielen
bisAbendessen.AuchbetrieblicheWeihnachtsfeiernsindinvielenFirmen
üblich. An Geburtstagen gibt man eine Runde aus oder bringt etwas Ku-
chenundGebäckmitinsBüro.„AfterWorkPartys“,wieinvieleneuropäi-
schenLändernimTrend,sindinPortugalnichtüblich.
Umgang mit Tieren
Auf den Dörfern ist die Haltung von Haustieren gang und gäbe. Jedes
Bauern- oder Fischerhaus ist auch ein Heim für Katzen, Singvögel oder
Hunde,abgesehenvondensowiesovorhandenenNutztierenwieSchafe,
Kühe,Schweine,HühnerundEsel.
PferdehabeneinebesondereTraditionunddiePferdezuchtgenießtho-
hesAnsehen.IndemkleinenAlentejo-ÖrtchenAlterdoChãowerdenauf
der Stutenfarm Coudelaria de Alter die weltweit berühmten rassigen Lusi-
tanos gezüchtet.
Search WWH ::




Custom Search